Jonas Roosmann

Pfeil   Hier könnt ihr alle Kandidaten sehen

Kandidatur für
Gemeinde,- Samtgemeinderat und Emsländischer Kreistag


Alter
25


Beruf
Masterstudent der Wirtschaftswissenschaften


Stadt-/Ortsverband
Ortsverband Spelle


Solange bin ich in der JU/CDU...
Juli 2014


So bin ich zur Politik/Jungen Union gekommen:

Bereits in der Schute waren die Fächer Wirtschaft und Politik meine Lieblingsfächer. Mein Politiklehrer war selber Kommunalpolitiker und hat mir die Jugendorganisationen gezeigt. Daraufhin habe ich mich mit der Jungen Union beschäftigt und bin zu einigen Veranstaltungen gegangen. Es war genau die richtige Entscheidung. Politik ist nicht langweilig, sondern ein super Hobby.


Darum kandidiere ich bei den Kommunalwahlen:

Junge Kandidaten gehören immer noch zu den Exoten in den Räten und das möchte ich gerne ändern. Entscheidungen betreffen die Zukunft und gerade wir jungen Leute sollten mitentscheiden wie diese aussehen. Ich möchte meiner Gemeinde etwas zurückgeben. Spelle besitzt super Vereine und Verbände und ist ein lebendiges Dorf. Die dort gelernten Werte möchte ich weitertragen und vertreten. Ich möchte den Weg, den ich in den letzten 5 Jahren gegangen bin, weiterführen und meine Erfahrungen einfließen lassen, um so unseren Ort zukunftsfähig und vor allem weiter familienfreundlich zu gestalten.


Dafür möchte ich mich in Zukunft in der Region einsetzen:

Ich glaube, dass gerade unterschiedliche Wohnformen eine entscheidende Rolle spielen werden. Jung und Alt sollten gemeinsam einen Weg finden, damit alle davon profitieren. Die Vereine sollten weiter unterstützt werden, da sie tolle Arbeit leisten. Eine wichtige Aufgabe ist die Wertschätzung für das Ehrenamt. Nur wenn wir diese Leute unterstützen und es nicht als selbstverständlich erachten, werden auch in Zukunft tolle Angebote vorhanden sein. Es wird wichtig sein, dass wir weiterhin gute Kitas und Schulen vorweisen können und unsere starken Untenehmen gut ausgebildete Fachkräfte zur Seite stellen können. Wir müssen den jungen Leute eine gute Perspektive aufzeigen und für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet und entscheidungsfreudig sein.